Milbenbekämpfung

Milbenbekämpfung

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Milbenbekämpfung | Meinhof


Milben, insbesondere die rote Vogelmilbe, stellen eine immer wiederkehrende Plage dar, wenn man sie nicht effizient bekämpft. Die Blutsauger hinterlassen juckende und entzündete Einstichstellen am Geflügel, die äußerst unangenehm für die Tiere sind. Durch starken Befall werden die Hühner aufgrund des Blutverlustes immer schwächer und es kann vermehrt zu Todesfällen kommen. Deshalb ist es wichtig, schnell zu handeln!

Wir bieten Ihnen hochwirksame Maßnahmen an, um den Ungeziefern ein Ende zu setzen. Der Cit Milbennebelautomat etwa versprüht per Knopfdruck einen für die Milben tödlichen Nebel und bekämpft diese somit restlos. Die Wirkung setzt sofort ein und hält lange an. Mit dem DiaCarid Pulver bieten wir auch Bio-Betrieben eine Möglichkeit an, sich von dieser Plage zu befreien. Das feine Pulver aus fossilem Plankton mit dem Wirkstoff Kieselgur wirkt verlässlich gegen Milben und andere kriechende Insekten wie Ameisen, Silberfische und Asseln. DiaCarid zerstört die Wachsschicht der Insekten, woraufhin diese demobilisiert werden und austrocknen.
Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen