Hygiene

Hygiene

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 30

Hygiene | Meinhof

Sie haben genug von Lästlingen und Ungeziefer wie Milben, Asseln, Ameisen usw. im Stall? Ihre Tierbehausung benötigt dringlich eine Desinfektion gegen Bakterien, Viren und Pilze? Oder Ihre Tiere haben empfindliche Hautstellen die Pflege und Schutz erfordern? In dieser Kategorie finden Sie eine Lösung zu all den genannten Problemen!

Effiziente Schädlingsbekämpfung

Um Schädlinge wie die rote Vogelmilbe, Asseln, Käfer, Ameisen, Fliegen, Mücken und andere kriechende Insekten restlos zu bekämpfen bieten wir verschiedenste Schädlingsbekämpfungsmittel, mitunter die Produktreihe von CIT, an. Zur Stärkung des Immunsystem und zur Erhaltung der Gesundheit des Geflügels raten wir zu Nahrungsergänzungsmittel wie die Tinkturen von Klaus und den Futtermittelzusatz gegen Lästlinge von MeidArom ÖVO.

Krankheitserreger abtöten 

Gerade bei einem Krankheitsbefall ist die Reinigung mit heißem Wasser oft nicht ausreichend. Desinfektionsmittel erweist sich hier als beste Möglichkeit um effektiv Pilze, Bakterien und Viren abzutöten. Für besonders krankheitsempfindliche Ställe empfehlen wir eine Desinfektionsmatte, die vor dem Eingang platziert werden kann. Für optimale Hygiene und Trockenheit streut man bestenfalls den Stall mit Einstreu-Trocknungsmittel ein. Das Seche-Etable Stalltrocknungsmittel und den dazu kompatiblen Pulvereinstreuer finden Sie in unserem Sortiment vor.

Schützende Pflege

Unserer tierischen Gefährten benötigen für empfindliche und besonders beanspruchte Hautstellen, wie etwa der Hornansatz bei Kälbern, Liegestellen am Sprunggelenk und der Zwischenklauenbereich, eine gute Behandlung. Hierfür bieten wir Silbersprays, Blausprays und Powder-Sprays, die vor Umwelteinflüssen schützen, pflegen und die Hautregeneration unterstützen.
Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen