Schafnetze

Schafnetze

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 18 von 18

Schafnetze | Meinhof


Um Schafe richtig einzuzäunen, muss man einen geeigneten Zaun wählen. Da die Vierbeiner eine dicke Wolle haben, verlangt es beim Einsatz von Strom nach einer hohen Leitfähigkeit.

Ein Schafnetz bietet viele Vorteile: durch seine Höhe können die Tiere nicht entkommen und andere Eindringlinge nicht hinein und die Litzen sind in passend große Gitter geknotet, sodass Lämmer nicht durchschlüpfen können. Die Schafzäune kommen in einer Höhe von 90 bis zu 108 cm und verschiedenen Längen. Mit solch einem OviNet halten Sie die Schafherde im vorgesehenen Bereich und schützen sie vor Angreifern wie Hunden.
Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen