Weidezaungeräte

Weidezaungeräte

Weidezaungeräte 230 V
Weidezaungeräte 230 V
Weidezaungeräte 12 V
Weidezaungeräte 12 V
Weidezaungeräte 9 V
Weidezaungeräte 9 V
Weidezaungeräte DUO 230V/12V
Weidezaungeräte DUO 230V/12V
Solarsysteme
Solarsysteme
Geräteboxen & Sicherung
Geräteboxen & Sicherung
Batterien & Akkus
Batterien & Akkus
Prüf- & Kontrollgeräte
Prüf- & Kontrollgeräte
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13

Weidezaungeräte | Meinhof

Das Weidezaungerät ist das Kernelement der Weidezaunanlage. Das Gerät gibt im Takt Stromimpulse auf den Zaun ab und macht so sicher, dass die eingezäunten Tiere im vorgesehenen Bereich bleiben. Für welches Weidezaungerät man sich entscheiden soll, hängt von mehreren Faktoren ab: die Zaunlänge, die Tierart, die Art der Stromversorgung und wie stark die Weidezaunanlage bewachsen ist.

Power direkt vom Stromnetz

Mit 230 Volt haben wir sehr schlagstarke Netzgeräte in verschiedenen Modellen im Sortiment. Die Zaungeräte eignen sich besonders gut für lange Zäune und kräftige Tiere wie Pferde, Rinder, Schafe, Ziegen und zur Wildabwehr. Da Pflanzen ebenfalls Strom ableiten, ist diese starke Form von Netzgerät ideal für mittleren bis starken Bewuchs.

Strom aus Batterie 

Ist kein Netzanschluss möglich, kann man auf Geräte mit Batteriebetrieb umsteigen. Die 12-Volt-Version erweist sich als sehr schlagstark und kann für extreme Bereiche eingesetzt werden – für Zäune mit starkem Bewuchs und für robuste Tiere. Die Modelle mit bis zu 9-Volt eignen sich für kleinere Einsatzbereiche. Unser 3-V-Batteriegerät Compact Power B 40 taugt beispielsweise für einen kleinen Zaun im Garten oder andere Kleinzäune – bestenfalls ohne Bewuchs.

Netzspannung und Batterie – kombiniert

Unsere Duo-Power-Weidezaungeräte vereinen zwei Energiequellen in einem Gerät – 230 Volt Netzspannung und 12 Volt Batterie. So steht es Ihnen frei, ob sie den Zaun stationär anschließen oder mit dem mobilen Batteriebetrieb arbeiten. Die Duo-Power-Geräte eignen sich durch ihre hohe Schlagstärke besonders für lange Zaunanlagen mit mittleren bis starken Bewuchs, für robuste Tiere wie Pferde und Rinder und zur Wildschweinabwehr.

Solarenergie 

Sie wollen auf eine umweltfreundliche, kostengünstige und flexible Variante umsteigen? Dann wäre ein Solarmodul genau das Richtige für Sie! Beim richtigen Einsatz ersparen Sie sich sogar über die ganze Weidesaison etwaige Wartungsarbeiten.

Gerätebox zum Schutz 

Ob vor Umwelteinflüssen, Insekten wie Ameisen oder dreisten Dieben – mit den Geräteboxen in unserem Sortiment halten Sie Ihr Weidegerät sicher und können es ohne Bedenken für den Betrieb auf der Weide lassen. Der Anti-Diebstahlkasten lässt sich für optimalen Schutz sogar elektrifizieren!

Batterien und Akkus

Für unsere batteriebetriebenen Geräte bieten wir natürlich auch die passenden Akkus und Batterien an! Trockenbatterien oder Nass-Akkus, 6, 9 oder 12 Volt mit verschiedenen Stärken – hier finden Sie die perfekte Energiequelle für Ihr Weidezaungerät.

Überprüfen und kontrollieren

Da ein elektrifizierter Zaun auch einige Gefahren birgt, ist es wichtig, diesen und seine Bestandteile regelmäßig zu überprüfen. Die Spannung im Zaun kann ganz bequem ohne Erdspieß mit einem Zaunprüfer gemessen werden. Zum Mitnehmen für Wanderer oder Radfahrer bieten wir den handlichen FenceChecker im Miniformat an, der akustisch und optisch mitteilt, ob ein Zaun unter Strom liegt.
Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen