Lebendfallen

Lebendfallen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Lebendfallen | Meinhof


Wenn Sie auf möglichst humane und für die Tiere schonende Weise Ihr Schadnager-Problem unter Kontrolle bekommen wollen, sind sie mit einer Lebendfalle auf der richtigen Seite.

Hierbei wird mit einem Köder wie Speck oder Nüsse hinten in der Käfigfalle positioniert, wenn die Ratte oder Maus diesen berührt wird eine Klappe geschlossen. Wichtig ist es, die Fallen regelmäßig zu kontrollieren, damit die Mäuse oder Ratten nicht lange unnötigem Stress ausgesetzt sind. Die Tiere kann man dann in einem weiten Abstand vom Haus wieder freilassen. Die Kategorie „Lebendfallen“ umfasst Fallen in unterschiedlichen Größen, angepasst an den Gebrauch.
Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen